Qualitätssicherung

Die kontinuierliche Überprüfung und Weiterentwicklung der Qualität zeigt sich in unseren Bestrebungen um grösstmögliche Effizienz und Engagement, eine kooperative Gesprächskultur, eine zielgerichtete Förderung von Innovationen und die ständige Weiterbildung aller Mitarbeitenden.

Um die Behandlung der Patientinnen und Patienten stetig zu optimieren, verfügt die Privatklinik Aadorf über ein prozessorientiertes Qualitätsmanagementsystem. Dieses wird extern überprüft und mit dem internationalen Zertifikat ISO 9001 anerkannt. Die aktuellste Rezertifizierung erfolgte im November 2015. Wir erfüllen die Qualitätsstandards des Kantons Thurgau, der Krankenversicherer sowie der Schweizerischen Vereinigung Psychiatrischer Chefärztinnen und Chefärzte SVPC. Zudem ist die Privatklinik Aadorf Mitglied des Nationalen Vereins für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ). Der ANQ engagiert sich für ergebnisrelevante Qualitätsmessungen und bezweckt damit die klinikinterne Evaluation und das Auslösen von Verbesserungsprozessen bei gleichzeitiger Qualitätsinformation für Patienten, Finanzierer und politische Entscheidungsträger. 

qtools

Mit der Einführung von qtools hat die Privatklinik Aadorf ihr Qualitätsmanagement um eine weitere Komponente bereichert. qtools dient der systematischen Dokumentation der Behandlungen, deren Archivierung sowie Auswertung und sorgt für eine effizientere Datenerhebung und fortlaufende Behandlungsevaluation.

Ansprechpartner

med. pract. Ralf Pelkowski

Bereichsleitung ViaNova / Qualitätsmanagement

Chefarzt

Stv. Ärtzlicher Direktor

lic. phil. Christopher Schütz

Qualitätsbeauftragter

Download

Erfahren Sie weitere Details im aktuellen Qualitätsbericht oder im Beitrag über Qualitätssicherung aus dem Jahresbericht 2011.